reflections

Ich sollte es lassen.

Wirklich, ich sollte es lassen mir das anzusehen, denn es führt doch eh zu nix. Wenn es so wäre, dass ich mich an dem Leid ergötzen könnte, aber so kalt bin ich dann doch nicht. Es tut mir leid und in gewisser Weise auch noch weh. Wie hat Bambino gesagt? Du hast nun einmal früher viel für sie empfunden... Oh ja das habe ich. Das ist nun nicht mehr so und ich bin einerseits froh, dass nun der Umgang ziemlich unwahrscheinlich geworden ist aber... mir ist jetzt erst einiges klar geworden. Ich habe mich noch so lange an sie geklammert weil... ich niemehr fähig sein werde eine so tiefe Freundschaft zu empfinden, dieser Teil in mir ist zerrstört.

So sehr ich meine neuen Freunde auch mag, es bleibt doch immer die Frage im Hinterkopf wie lange das hält, das es nicht ewig sein, dass ich ihnen nicht ganz vertrauen kann. Das gleiche gilt für meine Beziehung, sie läuft so gut, dass es mir manchmal angst macht und ich aufpassen muss, dass ich nicht Probleme sehe wo gar keine sind. Natürlich ist es nicht alles ihre Schuld, es wäre gemein das zu behaupten, doch das es das Zünglein an der Waage war, nun das ist die Wahrheit. Ich will für immer Abschied nehmen und vielleicht gelingt es mir jetzt auch, wenn da nur nicht dieses Mitleid wäre.

Schluss jetzt, ich interpretiere in meine triste Laune nur mehr als es ist. Mit Veränderungen hatte ich doch schon immer leichte Schwierigkeiten, anscheinend selbst wenn sie mich nur passiev betreffen.

Vielleicht habe ich auch Angst, dass sie es wirklich schafft sich zu ändern und ich keine Möglichkeit mehr habe dann neu anzufangen. "Ich hoffe du tust ihr nie an, was du mir angetan hast..." seltsam das ich mich jetzt wieder daran erinnere. Vielleicht hat alex-chan mich damals verflucht?? Dann waren ihre Hirngespinste vielleicht doch wahr , aber Sorry das war mir einfach zu abgedreht.

Schluss jetzt mit der depri Stimmung, es ist schon spät. Einigen wir uns einfach darauf, dass ich es unterlasse mir weiter darüber Gedanken zu machen!

23.3.09 23:32

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung